Wenn der Wurm drinsteckt…

Hallo liebe/r Leser/in, wie du vielleicht schon gemerkt hast, kommt dieser Blog nach den Ferien nicht so richtig in Tritt. Das tut mir leid. So ist das manchmal mit guten Vorsätzen und Vorhaben. Sie bleiben im Alltag auf der Strecke liegen. An diesen Kleinigkeiten wird häufig sichtbar
Read More

Zum Ziel kommen – Ewigkeit

Wie ihr vielleicht wisst, bin ich öfters mit dem Rennrad unterwegs. Dabei merke ich, dass ich nicht mehr so sportlich wie früher bin. Vieles fordert mich heraus – besonders Steigungen an Bergen. Ich bin aber auch ein Technikfreak. Mein Fahrradcomputer zeigt mir an, wieviel Steig
Read More

Nomen est omen?!

Ich habe mich an einem der letzten Tage mit Freunden über den Namen Yael unterhalten. Irgendwie finde ich, dass ist ein schöner Name. Freunde von uns meinten: „Das heißt Bergziege, so kann man sein Kind doch nicht nennen!“. Irgendwie haben sie da auch recht. Namen machen g
Read More

Warum ich nicht an die Bibel glaube (II) – Ehre, wem Ehre gebührt

Nun folgt also der zweite Teil zum Thema „Bibel“. Zuerst einmal möchte ich euch für die vielen Rückmeldungen danken. Sie waren alle sehr respektvoll und freundlich gehalten. Dankeschön! Gut zu wissen, dass in der Internetwelt, in der so viel einfach rausgebrüllt wird, es m
Read More

Gut oder böse?

„Die mit der Aufklärung aufkommende Sicht, dass der Mensch generell und im Prinzip gut sei, lässt sich bei der nüchternen Betrachtung der Geschichte und der Gesellschaft nicht halten.“ Eckhard J. Schnabel, gesehen in Idea Sprektrum. Dieses Zitat klingt doch zunächst einleu
Read More

Licht an

Heute morgen hat es mich wieder erwischt: Der Blick in meine Tagesschau-App. Was für ein Gegensatz: Oscar-Verleihung und Krieg in Syrien. Flüchtlinge, Terror, Krieg und nebenbei noch eine US-Wahl, bei deren Aussagen von so einigen Kandiaten mir schelcht wird. Wir leben in dunklen Zeit
Read More

Kind sein – neue Dinge entdecken

Vor ein paar Wochen war ich mal wieder in der Stadt unterwegs. Meine Frau und ich waren mit dem Fahrrad hingefahren. Während sie in ein Geschäft ging, habe ich auf die Fahrräder aufgepasst und hatte damit ein wenig Zeit, die Menschen näher zu betrachten. Gleich aufgefallen ist mir ein
Read More

Ich weiß, dass ich nichts weiß

Wir wissen viel. Mehr als der normale Bürger, der zu früheren Zeiten lebte auf jeden Fall. Wir kommen so schnell an Wissen heran, wie nie zuvor. Wenn du etwas nicht weißt, frag Google, oder Yahoo, Siri oder Wikipedia. Viele Wissenssendungen im Fernsehen sind eingegangen, nur Günter Ja
Read More

Forget about the price tag!

Geld regiert die Welt! So scheint es zumindest. Ich selbst bin vom Geld abhängig, auch wenn ich mittlerweile viel bargeldlos bezahle. Das finde ich übrigens für mich persönlich gefährlich: Ich sehe beim Online-Banking, mit der EC-Karte zahlen oder der Überweisung per PayPal nicht, wie
Read More